Neues von der Buergerstimme: Bürgerrechte: der schleichende Abschied bei totaler Überwachung

Die Twin-Towers des World Trade Centers und ihr Einsturz nach dem fragwürdigen Terroranschlag vom 11. September 2001muß man als Startschuß werten, die Bürgerrechte weltweit deutlich einzuschränken. Mit diesem langsamen Abschied schwer errungener Rechte setzte eine totale Überwachung ein, deren Folgen wir heute längst nicht mehr übersehen können, außer man argumentiert weiterhin mit der Notwendigkeit der Anti-Terror-Gesetze.

Doch was die in hektischer Betriebsamkeit aufgestellten, rechtlichen Maßnahmen für den Bürger im Alltag tatsächlich bedeuten, sollte inzwischen immer mehr wachen Geistern auffallen. …

Hier weiterlesen:

http://www.buergerstimme.com/Design2/2012-04/buergerrechte-der-schleichende-abschied-bei-totaler-ueberwachung/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s