Undankbare Bevölkerung protestiert in Spanien – Achtung: satiere…

Quelle: Mein Parteibuch – Zweitblog

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2012/05/13/undankbare-bevolkerung-protestiert-in-spanien/#more-4239

13. Mai 2012

Also, in den letzten Jahren, da haben die franquistischen und sozialistischen Exekutivorgane der beinahe basisdemokratisch gewählten Königin Corinna mit Unsummen an Ausgabesteigerungen die Bevölkerung subventioniert. Aber die Banken und die Banker, die haben unter dem Sparkurs fürchterlich gelitten. Schon gehen Gerüchte um, die Banker und ihre Gehilfen in Spanien hätten nicht mal mehr Geld genug für Grundbedürfnisse wie Kleidung, Nahrung und Prostituierte.

Und trotzdem opfern die spanischen Banker und ihre Freunde, während die spanische Bevökerung sich in Arbeitslosenquoten von deutlich mehr als 20% sonnt, sich seit Jahren selbstlos auf, unablässig die volkswirtschaftlich immens wichtige Leistung der Vernichtung überflüssigen Kapitals zu erbringen.

Doch nun endlich, hat die spanische Regierung nun Mitleid mit den notleidenden spanischen Bankern gezeigt. Nachdem in Spanien bisher immer nur das Volk mit Regierungsgeldern gepäppelt und verhätschelt wurde, bekommen die spanischen Banken und Banker endlich auch mal ein paar Milliarden an Regierungsgeldern. Christine Lagarde, die Vorsitzende des Internationalen Wohlfahrts Fonds IWF, lobte die Unterstützungsmaßnahmen der spanischen Regierung für ihre notleidenden Banker umgehend. Recht hat sie. Es kann nicht angehen, dass das spanische Volk sich unablässig den Wanst vollschlägt, während die spanischen Banker seit Jahren am Hungertuch nagen. Die Regierung darf die Gerechtigkeit nicht vernachlässigen.

Und trotzdem ist das spanische Volk nun undankbar und protestiert in 80 Städten gegen die mildtätige und gerechte Regierung. Was ist das nur für ein undankbares Volk? Klar, dass die spanische Regierung da die Polizei hart durchgreifen ließ. Etwas Anderes hätte sicherlich kein gerecht denkender Mensch mit seinem Gewissen vereinbaren können. Und es ist auch richtig im Sinne der internationalen Solidarität der notleidenden Banker. Ansonsten könnte die spanische Bevölkerung womöglich noch die deutsche Bevölkerung mit dem Virus der Undankbakeit anstecken.

Erste alarmierende Anzeichen für eine graduelle Ansteckung der deutschen Bevölkerung gibt es bereits. So wollen undankbare Teile der deutschen Bevölkerung vom 17. bis zum 19. Mai in Frankfurt gegen notleidende deutsche Banker protestieren.

Bitte, liebe gerecht denkende Mitmenschen, verbreitet diese Warnung weiter, damit sichergestellt ist, dass die deutsche Bevölkerung sich nicht mit dem Virus der Undankbarkeit infiziert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s