Tagesschau zensiert weiter kritische Kommentare zum Terrorkrieg gegen Syrien

Quelle: Mein Parteibuch – Zweitblog

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2012/06/10/tagesschau-zensiert-weiter-kritische-kommentare-zum-terrorkrieg-gegen-syrien/

10. Juni 2012

Die staatliche deutsche Märchenschau schützt ihre Leser weiterhin mit Zensur vor kritischen Kommentaren zum zionistischwahhabitischen Terrorkrieg gegen Syrien.

Im neuen Artikel “Syrien: Bundesregierung bekräftigt Nein zu Intervention” vermeldete die zionistische deutsche Märchenschau enttäuscht, dass Guido Westerwelle und Thomas de Maizière ausgeschlossen haben, dass Deutschland in Syrien militärisch tätig wird, und das, obwohl der israelische Vize-Ministerpräsident Schaul Mofas ein internationales militärisches Eingreifen wie in Libyen gefordert hatte und der britische Außenminister William Hague seine Bereitschaft zum Krieg gegen Syrien bekundet hatte.

Die Trolle der Hasbara zeigen sich im Kommentarbereich zum Märchenschau-Artikel empört darüber, dass die deutsche Regierung am von Israel gewünschten Krieg gegen Syrien nicht mitmachen will, und das, obwohl die Hasbara seit Monaten Überstunden schiebt, um zu einem internationalen Krieg gegen Syrien zu kommen.

Ein kriegskritischer Parteibuch-Leser gab zu dem Tagesschau-Artikel folgenden Kommentar ab:

Durchsichtige Lügen

“Der britische Außenminister William Hague schloss eine militärische Intervention hingegen nicht aus.”

Gerade noch war Cameron in Berlin, um Merkel um Euro-Bonds anzubetteln, und nun hat er schon wieder Geld genug für einen neuen großen Krieg auf dem Weg zum persischen Öl.

“Israels Vize-Ministerpräsident Schaul Mofas sagte, ähnlich wie in Libyen solle die internationale Gemeinschaft militärisch eingreifen, um das Regime von Präsident Baschar al Assad zu stürzen. Er sprach von einem Völkermord”

Wie liebenswürdig. Erst schüren israelische Lobbygruppen den Konflikt in Syrien und dann fordert Israel von anderen Staaten deshalb, Krieg gegen Syrien zu führen. Natürlich nur, um die “Henker von Homs” vor einem Völkermord zu schützen. Damit, dass Israel sich von einem internationalen Krieg gegen Syrien eine Schwächung von Hisbollah und Iran erhofft, hat das natürlich überhaupt nichts zu tun.

Wen, glauben diese Herren, können Sie damit noch täuschen?

Selbstverständlich haben die Zensoren der Märchenschau den Kommentar wegzensiert. Wenn Israel Krieg will, dann ist die Unterstützung der Friedensposition der deutschen Regierung in der staatlichen deutschen Märchenschau offensichtlich nicht statthaft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s