ARD zensiert Kommentare wider die anti-russiche Hetze

Quelle: Mein Parteibuch – Zweitblog

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2012/06/12/ard-zensiert-kommentare-wider-die-anti-russiche-hetze/

12. Juni 2012

Der staatliche deutsche Propaganda-Sender ARD zensiert Leser-Kommentare, die sich kritisch zur öffentlich-rechtlich finanzierten anti-russischen Hetze äußern.

Zur Tagesschau-Spitzenmeldung ‘Zehntausende fordern “Putin, hau ab!”‘, in der Russland Mängel bei der Demokratie vorgeworfen wurden, gab ein Parteibuch-Leser folgenden Kommentar ab:

Nicht mal 0,1%

Nicht mal 0,1% der russischen Bevölkerung bringen die Lügenmaschinen von Wall Street und der City of London in Moskau auf die Straße, aber die Tagesschau macht daraus eine Top-Meldung. Dabei ist Vladimir Putin der deutsch-freundlichste Präsident, den Russland je hatte. Traurig ist die anti-russische Hetze in der ARD.

Wann begreifen die deutschen Machthaber, dass Putin’s Russland Deutschland dabei unterstützt, die Knechtschaft durch London und New York loszuwerden?

Die staatlichen deutschen Tagesschau-Zensoren haben den Kommentar wegzensiert. Die Freiheit zum Äußern der eigenen Meinung gehört, zumindest was die deutsche Außen- und Medienpolitik angeht, offensichtlich nicht zur deutschen Demokratie.

Nachtrag: Die Parteibuch-Redaktion wurde gerade darüber informiert, dass auch folgeder Kommentar zum Artikel es nicht durch die Tageszensur geschafft hat:

@Andreas Maier

Fundierten Widerspruch können Sie hier nicht erwarten, denn das geht hier nicht durch die Zensur durch. Für Details: siehe die derzeitige Top-Meldung bei Net News Global.

So sieht das aus, wenn jemand in einer totalitären Diktatur wie Deutschland seine Meinung äußern möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s